Unterstützen Sie das Taschenmuseum Hendrikje

melloni-schoudertas-Eveline-Tassenmuseum

Das Taschenmuseum Hendrikje ist ein privates Museum, das keine staatlichen Subventionen erhält. Daher kann es nur mit der Unterstützung von Freunden und Spendern, die sich mit dem Museum verbunden fühlen, weiterbestehen. Das Taschenmuseum Hendrikje braucht diese Hilfe dringend für den Unterhalt der Sammlung, dem Einrichten von Ausstellungen und der Organisation verschiedener Aktivitäten.

 Freund werden

Es ist für sowohl Privatpersonen als auch Betriebe möglich, Freund des Taschenmuseums zu werden.
Sehen Sie im Folgenden weitere Informationen oder melden Sie sich direkt an:

Privatpersonen
Betriebe (unsere Betriebsfreunde)

 Spenden

Das Museum besitzt den Status einer Wohltätigkeitsorganisation, wodurch es möglich ist, diese Spenden von den Steuern abzusetzen.

Sie können dem Taschenmuseum Hendrikje einmalig oder periodisch spenden. So können Sie dem Museum einmalig einen Geldbetrag spenden oder eine Tasche schenken.

ANBI-logo-amsterdam-tassenmuseum

Klicken Sie auf diesen Button um direkt zu spenden:





Notariele Akte

Mr M.J. Meijer c.s.,Notare erstellt auf der Basis einer völlstängigen, ausgefüllten und unterzeichneten Vollmacht gerne die notarielle Schenkungsakte und übergibt diese anschließend mit Ihrer Zustimmung. Das Taschenmuseum Hendrikje übernimmt in diesem Fall die Notarskosten.

Für nähere Informationen können Sie Kontakt aufnehmen mit Hassina Bahar (Development).

Sponsoring

Betriebe sind als Sponsor herzlich willkommen. Für diese, für beide Seiten vorteilhafte Art, das Taschenmuseum zu unterstützen, gibt es viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Sponsorn von Ankäufen oder Ausstellungen.

 

 

 

Be informed about our expositions, exhibitions, events and other fun and interesting activities!